Ursache und Bekämpfung  von Krankheiten nach TCM

Alle Ebenen des Menschen sind miteinander verbunden und stehen in ständiger Interaktion. Ist der Energiefluss auf irgendeiner dieser Ebenen gestört oder behindert, beeinflusst dies alle anderen mit.

Somit können auch gemäss Traditioneller Chinesischen Medizin psychische und physische Unausgeglichenheiten entstehen, die schlussendlich zu Krankheiten führen können.

Die Rolle der TCM ist, den Energiefluss wieder ins Gleichgewicht zu bringen – nach Möglichkeit schon bevor Krankheiten ausbrechen. Dazu werden nicht die Symptome bekämpft, sondern nach der Ursache der Störung gesucht.